a Champions League

Liverpool jubelt, Bayern-Mittelfeldspieler Thiago hadert: Die Engländer sind eine Runde weiter. © AP / Kerstin Joensson

Liverpool kegelt Bayern raus

Das Champions-League-Abenteuer des FC Bayern ist vorbei. Gegen Liverpool verloren ideenlose Münchner daheim mit 1:3. Auch Barcelona ist in das Viertelfinale eingezogen.

Das Match zwischen den Bayern und Liverpool kam nur schwer in die Gänge. Beide Teams gingen kein Risiko ein – bis zur 26. Minute. Dann machte Manuel Neuer einen haarsträubenden Fehler, als er völlig übermotiviert aus seinen Tor stürmte und von Sadio Mane zuerst mit einem Dribbling und dann mit einem Heber düpiert wurde. Ein Geschenk vom deutschen Nationalkeeper, das die Engländer, die Kapitän Jordan Henderson früh auswechseln mussten, gerne annahmen.

Szene vor dem 1:0 für Liverpool: Manuel Neuer patzt schwer, Sadio Mane nutzt es aus. © APA/afp / ODD ANDERSEN

Zwar gelang den Münchnern durch ein Eigentor von Joel Matip noch vor dem Seitenwechsel der Ausgleich (39.), doch nach der Pause kam von den Deutschen gar nichts mehr. Trainer Niko Kovac reagierte, brachte Kingsley Coman für den enttäuschenden Franck Ribery (61.). Doch aus das half wenig, denn kurz darauf stieg Virgil van Dijk nach einem Eckball höher als Mats Hummels und Javi Martinez und köpfte zum 2:1 für Liverpool ein (69.).

Hummels sah auch beim dritten Liverpool-Tor ganz schlecht aus. Sein schwaches Stellungsspiel ermöglichte dem 1,75 Meter kleinen Mane einen Kopfballteffer (84.), sein zweites Tor an diesem Abend und gleichzeitig der Endstand.

Barcelona schießt Lyon ab

Im zweiten Achtelfinal-Rückspiel hatte Barcelona die Franzosen von Olympique Lyon vor der Brust. Nachdem das Hinspiel torlos geendet hatte, traf Lionel Messi im Camp Nou bereits nach 18. Minuten mit einem Elfmeter zur Führung. Noch vor der Pause erhöhte Coutinho auf 2:0 (31.).

Der FC Barcelona steht im Viertelfinale der Champions League. © APA/afp / PAU BARRENA

Als Luca Tousart nach einer knappen Stunden den Anschlusstreffer erzielte (58.), wurde es noch einmal spannend. Doch Messi, Gerald Pique und Ousmane Dembele machten Lyon in der Schlussphase den Gar aus.

Champions League: Achtelfinal-Rückspiele vom Mittwoch

FC Bayern – FC Liverpool 1:3
Tore: 0:1 Mane (26.), 1:1 Eigentor Matip (39.), 1:2 van Dijk (69.), 1:3 Mane (84.)

FC Barcelona – Olympique Lyon 5:1
Tore: 1:0 Elfmeter Messi (18.), 2:0 Coutinho (31.), 2:1 Tousart (58.), 3:1 Messi (78.), 4:1 Pique (81.), 5:1 Dembele (86.)

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210