a Champions League

Frenkie De Jong (ganz links), Hakim Ziyech (Zweiter von rechts) und Dusan Tadic (ganz rechts) wurden in den Kader gewählt. © AP / Peter Dejong

Ohne Salah: UEFA gibt Champions-League-Kader bekannt

Die UEFA hat den Champions-League-Kader der Saison 2018/19 bekanntgegeben. Dabei suchte man vergeblich nach Mohamed Salah.

Insgesamt wurden 6 Liverpool-Spieler von den technischen Beobachtern der UEFA in den 20-Mann-Kader gewählt. Doch der Name des Final-Torschützen zum zwischenzeitlichen 1:0 für die Reds, Mohamed Salah, fehlte auf der Liste.

Was ist sonst noch interessant? Hinter Liverpool stellt Halbfinalist Ajax – mit 5 Kickern – die zweitmeisten Spieler in diesem Aufgebot. Auffällig ist zudem die Tatsache, dass mit Cristiano Ronaldo nur ein Mittelstürmer in den Kader gewählt wurde. Und selbst Ronaldo hatte in seiner Karriere nicht ausschließlich als Mittelstürmer agiert.

Der Champions-League-Kader 2018/19
Tor: Alisson Becker (Liverpool), Marc-André ter Stegen (Barcelona)

Verteidigung: Trent Alexander-Arnold, Virgil van Dijk (beide Liverpool), Matthijs de Ligt (Ajax), Jan Vertonghen (Tottenham), Andrew Robertson (Liverpool)

Mittelfeld: Moussa Sissoko (Tottenham), Frenkie De Jong (Ajax), Tanguy Ndombele (Lyon), Georginio Wijnaldum (Liverpool), Kevin De Bruyne (Manchester City), Hakim Ziyech (Ajax)

Angriff: David Neres, Dusan Tadic (beide Ajax), Raheem Sterling (Manchester City), Lionel Messi (Barcelona), Sadio Mane (Liverpool), Lucas Moura (Tottenham), Cristiano Ronaldo (Juventus)

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210