a Champions League

Matteo Pessina und die Atalanta-Fans bejubeln den ersten Sieg. © APA/afp / MIGUEL MEDINA

Pessina lässt ganz Bergamo jubeln

Atalanta hat das erste Champions-League-Heimspiel vor Zuschauern überhaupt in seiner Vereinsgeschichte mit einem Sieg gekrönt. Überschattet wurde dieser allerdings durch eine schwere Verletzung.

Nach einer Königsklassen-Spielzeit im Mailänder San Siro und einer vor leeren Rängen durfte Atalanta am frühen Mittwochabend erstmals im heimischen Gewiss Stadium vor seinen heißblütigen Fans auflaufen. Der Auftritt wurde durch einen 1:0-Erfolg gegen den Schweizer Meister Young Boys Bern veredelt.


Atalantas erster Sieg in dieser Champions-League-Saison ist allerdings von der Verletzung des deutschen Nationalspielers Robin Gosens überschattet worden. Der Außenverteidiger wurde nach elf Minuten mit schmerzverzerrtem Gesicht und Tränen in den Augen ausgewechselt. Er verletzte sich ohne Fremdeinwirkung, eine Diagnose gibt es allerdings noch nicht.

Den Siegtreffer der Bergamasken erzielte Europameister Matteo Pessina in der 68. Minute. Schon in der ersten Halbzeit überquerte der Ball einmal die Linie, allerdings fand Sandro Laupers Eigentor keine Anerkennung. Atalanta-Kapitän Rafael Toloi stand im Abseits. Die Berner hatten am ersten Spieltag noch Manchester United beim 2:1-Heimerfolg überrascht, Atalanta hatte sich vom FC Villarreal 2:2 getrennt.


Das Gewiss Stadium in Bergamo war zumindest zu 50% gefüllt. © ANSA / PETER SCHNEIDER


Außerdem setzte sich Zenit St. Petersburg mit 4:0 (1:0) gegen Malmö FF aus Schweden durch. Claudinho brachte die russischen Hausherren in Front (9.), ehe Daler Kuzyaev (49.), Alexei Sutormin (80.) und Wendel (90. +4) für klare Verhältnisse sorgten. Begünstigt wurde der souveräne Auftritt durch einen Platzverweis gegen Anel Ahmedhodzic, der mit den Händen einen Konter verhindern wollte.

Die beiden vorgezogenen Spiele:
Atalanta – Young Boys 1:0
1:0 Pessina (68.)

Zenit – Malmö 4:0
1:0 Claudinho (9.), 2:0 Kuzyaev (49.), 3:0 Sutormin (80.), 4:0 Wendel (94.)
Alle Begegnungen im Überblick:


Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210