a Champions League

Pulisic musste verletzt ausgewechselt werden © AFP / Adam Davy

Vor Bayern-Spiel: Chelsea mit Personalsorgen

Den FC Chelsea plagen vor dem Rückspiel im Achtelfinale der Champions-League gegen Bayern München arge Personalprobleme.

Wie Teammanager Frank Lampard mitteilte, verletzten sich im FA-Cup-Endspiel (1:2 gegen den FC Arsenal) am Samstag nicht nur der frühere Dortmunder Christian Pulisic, sondern auch die Spanier Kapitän Cesar Azpilicueta und Pedro. Während Pulisic und Kapitän Azpilicueta Muskelfaserrisse erlitten, ist bei Offensivmann Pedro die Schulter blessiert.

Sie alle werden, so Lampard, am kommenden Samstag (21.00 Uhr) bei den Münchnern fehlen. Das Hinspiel im Februar hatte Bayern in London mit 3:0 gewonnen. Der Sieger des Achtelfinales zieht ins Finalturnier in Lissabon ein, wo in K.o.-Partien ohne Rückspiel der Champions-League-Sieger ermittelt wird.

Sollte der FC Bayern gegen die Blues weiterkommen, träfe er in der Runde der letzten 8 auf den Sieger des Duells zwischen dem FC Barcelona und der SSC Napoli (Hinspiel 1:1).

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210