a Europa League

Loris Karius hat sich wieder einen Patzer geleistet. © AFP / PAUL ELLIS

VIDEO | Pannen-Keeper Karius schießt den nächsten Bock

Loris Karius erlangte mit seinem Pannen-Auftritt im Champions-League-Finale des letzten Jahres weltweite Berühmtheit. Nun hat sich der Deutsche Keeper erneut einen Ausrutscher geleistet.

Den 26. Mai 2018 wird Loris Karius sein Leben lang nicht vergessen. Mit zwei katastrophalen Fehlern ebnete der Keeper, damals im Tor von Liverpool, Real Madrid den Weg zum Sieg.

Mittlerweile spielt Karius beim türkischen Klub Besiktas Istanbul und war am Donnerstag in der Europa League gegen Slovana Bratislava im Einsatz. In diesem Spiel unterlief dem Keeper wieder einmal ein grober Patzer: Bei einem weiten Abschlag des gegnerischen Torhüters setzte Karius zum Kopfball außerhalb des Strafraums an – und segelte einfach drunter durch. Bratislava-Stürmer Sporar sagte Danke und traf zum 1:0. Am Ende verlor Besiktas mit 2:4.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210