a Fußball

Gabriel Richard Marcone

FCS-Goalie Marcone nimmt am Vier-Nationen-Turnier teil

Gute Leistungen, nicht nur im Dress des FC Südtirol, sondern auch beim Stage mit der Nationalmannschaft Italiens hat der 19-jährige Torwart Richard Gabriel Marcone in diesem Jahr gezeigt.

Deshalb wurde er für die Begegnung gegen Polen im Rahmen des Vier-Nationen-Turniers in der italienischen U-20-Nationalmannschaft einberufen. Marcone überzeugte bei seinem Stage in Coverciano Trainer Luigi di Biago und Torwarttrainer Francesco Toldo.

Am kommenden Mittwoch gastiert die Nationalmannschaft Italiens in der polnischen Stadt Gliwice und wird dort auf das gleichaltrige Team der Polen treffen. Spiele beim prestigeträchtigen Vier-Nationen-Turniers bestritten im letzten Jahr auch Manuel Fischnaller, nun bei Reggina unter Vertrag und Alessandro Iacobucci, Torwart bei Spezia in der Serie B.

Marcone wird sich bereits nach dem Auswärtsspiel bei Ferlapisalò nach Fiumicino begeben, wo die Nationalmannschaft am Sonntagabend, 24. März zusammenkommt.


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210