a Fußball

Die Frauen-Europameisterinnen 2017 kommen aus den Niederlanden (Foto: uefa.com)

Frauen-EM: Die Niederlande holen sich den Titel

Das Nationalteam der Niederlande hat sich zum neuen Fußball-Europameister der Frauen gekürt. Die Holländerinnen schlugen Dänemark im Endspiel mit 4:2 und machten damit den Sieg vor eigenem Publikum perfekt.

In einem torreichen Finale entschieden die Gastgeberinnen die Partie in den zweiten 45 Minuten zu ihren Gunsten. Den 2:2-Halbzeitstand wandelten Sherida Spitse (51.)sowie Vivianne Miedema (89.)in einen 4:2-Erfolg um – somit war am Titelgewinn der Niederlande nicht mehr zu rütteln.

Mit dem Sieg über Dänemark eroberte das Damen-Nationalteam der Niederlande erstmals überhaupt den Fußball-Europameistertitel.


Fußball-Europameisterschaft der Frauen in den Niederlanden

Finale


Niederlande – Dänemark 4:2 (2:2)
0:1 Nadia Nadim (6./Elfmeter), 1:1 Vivianne Miedema (10.), 2:1 Lieke Martens (28.), 2:2 Pernille Harder (33.), 3:2 Sherida Spitse (51.), 4:2 Vivianne Miedema (89.)

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210