a Fußball

Österreich hat die Sensation verpasst

Frauen-EM: Österreichs Finaltraum ist geplatzt

Bei der Frauen-EM in den Niederlanden wurden am Donnerstag die beiden Halbfinalspiele ausgetragen. Für Österreich ist der Traum vom Titel geplatzt.

Zinsberger & Co. lieferten sich gegen Dänemark einen packenden Fight über 120 Minuten, der nach dem 0:0 im Elfmeterschießen entschieden werden musste. Während bei den Österreicherinnen vom Punkt die Nerven versagten, blieben die Däninnen cool und gewannen schlussendlich mit 3:0.

Im zweiten Halbfinale setzten sich die Gastgeberinnen der Niederlande gegen England klar mit 3:0 durch. Miedema traf bereits nach 22 Minuten zum 1:0 für ihre Mannschaft, Van de Donk (62.) und Englands Abwehrspielerin Bright mit einem Eigentor (90.+3) sorgten für die Entscheidung.

Im Finale am Sonntag um 17 Uhr stehen sich also die Niederlande und Dänemark gegenüber.


Halbfinals bei der Frauen-EM

Österreich – Dänemark 0:3 n.E. (0:0)

Niederlande – England 3:0
1:0 Miedema (22.), 2:0 Van de Donk (62.), 3:0 Eigentor Bright (90.+3)


Finale am Sonntag (17 Uhr)
Dänemark – Niederlande



Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210