a Fußball

Am Sonntag steht der Gerichtsplatz ganz im Zeichen des Fußballs.

Fußballverband feiert 120 Jahre – Kinderfußballfest am Bozner Gerichtsplatz

Der italienische Fußballverband feiert am Wochenende sein 120. Bestehen. Aus diesem Grund wird am Sonntag, 18. März am Bozner Gerichtsplatz ein Kinderfußballfest organisiert.

Genaugenommen wurde der italienische Fußballverband (FIGC) am 15. März 1898 aus der Taufe gehoben. Die 120-Jahr-Feier findet in Bozen am Sonntag, 18. März am Gerichtsplatz statt.

Von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr steht der Spass im Vordergrund

Die Veranstaltung ist ganz auf den Fußballnachwuchs ausgerichtet. Mit Beginn um 9.30 Uhr können sich Kinder in Zusammenarbeit mit den Damen des CF Südtirol und dem Verein Yankees in verschiedenen Bereichen vergnügen.

Zahlreiche Aktivitäten geplant, nicht nur Fußball


Gepant sind Fußballfelder wo 2 gegen 2 oder 3 gegen 3 gespielt werden kann. Ein Bereich beschäftigt sich vor allem mit der Fußballtechnik. In einem anderen Teil des Platzes steht hat man auch die Gelegenheit andere Spiele zu spielen oder an einem Malwettbewerb teilzunehmen. Der Verband wird auch mit einem Info-Stand präsent sein, an dem die Tätigkeiten im Jugend- und Schulbereich präsentiert und erklärt werden. Mit von der Partie wird auch die Stiftung „Gemeinsam gegen den Krebs“ sein, die die Krebsforschung unter dem Motto „I palloni della salute“ unterstützt. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung hat die Gemeinde Bozen übernommen. Abgeschlossen wird die Feier um 12.30 Uhr.

Autor: chm

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210