a Fußball

Die dritte Niederlage in Folge kassierte Bubi Meran am letzten Wochenende.

Futsal Serie A2: Bubi Meran kassiert dritte Niederlage in Folge

Die dritte Niederlage in Folge kassierte Bubi Meran auswärts gegen Ossi San Bartolomeo mit 1:2.

Es läuft nicht nach Wunsch für Bubi Meran. Nach dem vielversprechenden Auftakt mit einem Remis und einem Sieg, stehen nach dem fünften Spieltag drei Niederlagen in Folge zu Buche. Ohne die verletzten Brasilianer Beregula und Guga, sowie dem verhinderten Torhüter Fabio Vanin, musste Bubi Meran die Reise nach Sardinien antreten. Die Hausherren gingen auch nach 3 Minuten in Führung. Es dauerte acht Minuten und Deilton konnte mit einem Penalty den Gleichstand herstellen. Gefoult wurde Manzoni. In der zweiten Halbzeit drängte Ossi San Bartolomeo vehement auf den Führungstreffer. In der 33. Minute war es dann soweit, als Foppa einen Direkt-Freistoß (nach sechs Mannschaftsfouls) aus 10 Metern ohne Mauer zum 2:1 verwandelte. Dabei blieb es auch.

Die Zahlen:

Ossi San Bartolomeo - Bubi Meran 2:1

Ossi San Bartolomeo: Dalcin, Hernandez, Silon, Mattia Canu, Vagner, Picconi, Demartis, Valerio Fiori, Roberto Fiori, Fozzi, Foppa, Argilli
Bubi AlperiaMeran: Romanato, Manzoni, Deilton, Trunzo, Rafinha, Mancin, Carmeci, Mair, Rejhan Mustafov, Moretti, Luca Vanin
Tore: 1:0 Silon (3.12), 1:1 Sechsmeter Deilton (11.09), 2:1 Direkt-Freistoß Foppa (33.26)

Die Tabelle nach fünf Spieltagen:

1. Olimpus Roma 10
2. Chiuppano 10
3. Città di Sestu 9
4. Bea Sport Orte 9
5. Civitella (-2) 8
6. Real Arzignano 7
7. Grosseto 4
8. San Bartolomeo 4
9. Bubi Meran 4
10. Prato 2
11. Leonardo 1

Autor: sportnews