a Fußball

Martin Gander war ein stetiger Unruheherd im Naturnser Angriff (Foto Runggaldier)

Gander zündet die Granate – PDF

Naturns hat im Krisenduell gegen den Bozner FC einen 3:1-Befreiungsschlag gelandet – hauptverantwortlich dafür war Oberliga-Newcomer Martin Gander.

Im Vorjahr schoss der wieselflinke Angreifer 23 Buden in der 2. Amateurliga für seinen Heimatverein Prad, weshalb es ihn im Sommer drei Ligen nach oben und zu Naturns zog. Nach einem schwierigen Start inklusive einer Verletzungspause hat Gander nun ausgerechnet im 6-Punkte-Spiel gegen den Bozner FC erstmals in der höchsten regionalen Liga getroffen – und das sogar doppelt. Die Tore sind typisch für Gander: Zuerst ein Steilpass, den er mit flinkem Antritt und präzisen Schuss in die Maschen setzte, dann ein Abpraller, bei dem er zur Stelle war und den 3:1-Deckel draufsetzte. Kurios: Sein Namensvetter Jonas Gander, mit dem er zwar nicht verwandt ist, im letzten Jahr aber zusammen bei Prad für Tore en masse gesorgt hatte, traf parallel im 2.-Amateurliga-Spiel gegen Olimpia Meran gleich vier Mal. Die Ganders waren am Sonntag eben on fire.

Doppelt getroffen hat am Oberliga-Sonntag ansonsten nur Jonas Clementi, der somit den 2:1-Sieg von St. Pauls gegen Arco besiegelte und in der Trefferliste nun bei neun Treffern hält. Die Führung in dieser speziellen Tabelle hat weiterhin Luca Consalvo von Brixen inne, der es nach seinem Tor bei der 1:3-Pleite gegen Ahrntal auf 12 Saisonbuden bringt.

Die Torjägerliste der Oberliga gibt’s hier .


Lukas Hofer in Bombenform

In der Landesliga präsentiert sich Lukas Hofer von Tabellenführer Lana weiterhin in einer Bomben-Form: Der Angreifer schnürte, genauso wie sein Sturmkollege Matthias Gasser, gegen Plose einen Dreierpack und hält nach elf Spielen bei 16 Toren. Ebenfalls dreifach getroffen hat Mattia Lo Presti und durfte sich so eine große Scheibe am 4:1-Triumph seiner Latscher gegen Stegen abschneiden. Nicht zu vergessen auch der große Freitag-Abend-Auftritt von Schlerns Stefan Plankl, der ebenfalls einen Dreierpack geschnürt hat.

Die Torjägerliste der Landesliga gibt’s hier .




Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..