a Fußball

Für Matteo Timpone ist die Hinrunde gelaufen

Hinrunden-Aus für Matteo Timpone

Der Angreifer von Virtus Bozen wird seinem Team für den Rest der Hinrunde nicht mehr zur Verfügung stehen.

Timpone, der heuer bereits 11 Tore erzielte, hat sich am Seitenband im Knie verletzt und wird die letzten beiden Spiele der ersten Saisonhälfte verpassen. Aller Voraussicht nach muss Coach Alfredo Sebastiani auch beim Italienpokal-Finale gegen St. Georgen (das entweder am 9. oder 10. Dezember ausgetragen wird) auf seinen Schützling verzichten.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210