a Champions League

Haaland, Haaland, Haaland. Erling Haaland will auch gegen seine ehemaligen Mitspieler jubeln © APA/AFP

Haalands spezielles Wiedersehen – Italiens Klubs unter Druck

Borussia Dortmund muss in der zweiten Runde der Champions League in die Höhle des Löwen. Nämlich zu Manchester City und Erling Haaland. Juve und Milan stehen dagegen zuhause mächtig unter Zugzwang.

Für die Borussen hätte es nicht schlimmer laufen können. Wenige Tage nach Klatsche gegen Leipzig wartet niemand geringeres als Erling Haaland auf den BVB. Trotzdem freut man sich auf das anstehende Duell. „Das ist sicher ein spezielles Aufeinandertreffen“, so Sportchef Sebastian Kehl. City wusste bis nun nur teilweise zu überzeugen, während Haaland voll eingeschlagen hat und von einem Torrekord zum nächsten eilt.


Milan trifft im heimischen San Siro auf Zagreb. Dies sollte alles andere als einfach für die Mailänder werden, da die Kroaten bereits am ersten Spieltag den FC Chelsea besiegten. Die Rossoneri müssen die beiden Angreifer Ante Rebic und Divock Origi verletzungsbedingt vorgeben. Nach der Pleite im Auftaktspiel gegen das Starensemble von Paris Saint-Germain ist Juventus gezwungen gegen Benfica zu gewinnen. Napoli, das Liverpool sensationell mit 4:1 Toren besiegen konnte, gastiert bei den Rangers.

Ein weiteres Wiedersehen gibt es auch für die beiden ehemaligen Chelsea-Teamkollegen Timo Werner und Antonio Rüdiger. Rüdiger trifft mit Favorit Real Madrid auf Werner und Leipzig. Cheslea empfängt mit Neo-Coach Graham Potter Red Bull Salzburg, Paris bekommt es mit Maccabi Haifa zu tun und Sevilla muss in Kopenhagen ran.

Champions League: Die Begegnungen vom Mittwoch

18.45 Uhr
AC Milan - D. Zagreb
Shakhtar Donetsk - Celtic

21 Uhr
Chelsea - Salzburg
FC Copenhagen - Sevilla
Juventus - Benfica
Maccabi Haifa - Paris SG
Manchester City - Dortmund
Rangers - Napoli
Real Madrid - RB Leipzig

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH