a Europa League

Gian Piero Gasperini will mit Atalanta hoch hinaus. © ANSA / PHOTO ATALANTA

Atalanta will sich endgültig ein Denkmal setzen

Am Donnerstag stehen in der Europa League die Achtelfinal-Hinspiele auf dem Programm. Dabei bekommt es zu einem äußerst interessanten Duell.

Atalanta trifft in der Runde der letzten 16 auf Bayer 04 Leverkusen. Beide Mannschaften haben viel gemeinsam. So wurden sie in den letzten Jahren immer wieder für ihren offensiven Fußball gelobt, Titel ist jedoch auf beiden Seiten keiner herausgesprungen. Nun wollen sie diesen Umstand ändern. Ein Europa-League-Triumph würde sowohl den Italienern als auch den Deutschen ein noch besseres Image verleihen.


Atalanta war zuletzt immer in der Champions League vertreten. Diesmal belegte der Club aus Bergamo in der Gruppenphase hinter Manchester United und dem FC Villarreal Rang drei. In der Serie A ist Atalanta Fünfter und liegt sechs Punkte hinter einem Königsklassenrang. Zuletzt lief es durchwachsen. Am Wochenende unterlag das Team von Coach Gian Piero Gasperini bei der AS Roma mit 0:1.

Stabil und mit teils starkem Angriffsfußball präsentierte sich hingegen Leverkusen zuletzt. Die Mannschaft von Trainer Gerardo Seoane hat von den vergangenen sieben Spielen fünf gewonnen und nur eins verloren. In der Bundesliga liegt Bayer auf Rang drei und auf Champions League-Kurs. Der Vorsprung auf den ersten Nicht-Königsklassenplatz beträgt vier Punkte.

Europa League, Achtelfinale: Die Hinspiele
Bereits am Mittwoch gespielt:
Betis Sevilla – Frankfurt 1:2
FC Porto – Lyon 0:1

Donnerstag:
Sevilla – West Ham (18.45 Uhr)
Atalanta – Leverkusen (21 Uhr)
Barcelona – Galatasaray
Braga – Monaco
Rangers – Roter Stern Belgrad
Conference League, Achtelfinale: Die Hinspiele
PAOK – Gent (18.45 Uhr)
Partizan – Feyenoord
Slavia Prag – LASK
Vitesse – AS Roma
Bodo/Glimt – AZ Alkmaar (21 Uhr)
Leicester – Rennes
Marseille – FC Basel
PSV – Kopenhagen

Schlagwörter: Europa League Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH