a Europa League

Der FC Barcelona bekommt es mit Napoli zu tun. © APA/afp / ANDER GILLENEA

Barca – Napoli als Spitzenspiel der Europa-League-Playoffs

In seiner ersten Europa-League-Saison seit Jahren trifft der FC Barcelona auf den SSC Napoli. Das ergab sich nach der Playoff-Auslosung für das Achtelfinale am Montagnachmittag.

Nach der Achtelfinal-Auslosung der Champions League wurden auch die nächsten Paarungen der Europa League ausgelost. Dabei aber nur die Playoff-Partien. Denn zusätzlich zu den Gruppenersten und Gruppenzweiten kommen die Gruppendritten der Champions League hinzu.


Die treffen in den Playoffs auf die Gruppenzweiten der Europa League. Die Sieger der Partien stehen dann in den Achtelfinals gegen die Gruppenersten der Europa League.

Barca – Napoli das Topspiel
Das interessanteste Spiel bestreiten wohl der FC Barcelona und Napoli. Für Barca ist es das erste Mal seit 8 Jahren, dass sie nicht in den Achtelfinals der Champions League stehen. Und gegen Napoli riskieren die Blaugrana womöglich sogar ein Ausscheiden aus der Europa League, was international wohl der Supergau wäre.

Borussia Dortmund muss in den Playoffs gegen die Rangers aus Schottland ran, RB Leipzig misst sich mit Real Sociedad, Atalanta bekommt s mit Olympiakos Piräus zu tun und Lazio trifft auf den FC Porto.
Europa-League-Playoffs, die Paarungen:
Sevilla – Dinamo Zagreb
Atalanta – Olympiakos Piräus
RB Leipzig – Real Sociedad
FC Barcelona – SSC Napoli
Zenit St. Petersburg – Betis Sevilla
Borussia Dortmund – Rangers
Sheriff Tiraspol – Sporting Braga
FC Porto – Lazio

Schlagwörter: Fussball Europa League

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH