a Nationalteams

Vicent Aboubakar brachte Kamerun in Front. © APA/afp / KENZO TRIBOUILLARD

Afrika Cup: Gastgeber Kamerun Gruppensieger

Kamerun und Burkina Faso haben sich am Montag beim Afrika-Cup für die Achtelfinals qualifiziert.

Gastgeber Kamerun reichte nach zwei Siegen zum Abschluss der Vorrunde gegen Kap Verde ein 1:1-Unentschieden. Torjäger Vicent Aboubakar sorgte nach 39 Minuten mit seinem fünften Turniertreffer für die Führung, Garry Rodrigues glich nach 53 Minuten für Kap Verde aus. Als Zweiter der Gruppe A qualifizierte sich dank eines 1:1 gegen Äthiopien auch Burkina Faso für die K.o.-Runde. Das punktgleiche Team von Kap Verde (je vier Zähler) hat die Chance, als einer der besten vier Gruppendritten noch weiterzukommen.

Schlagwörter: Fussball Afrika Cup

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH