a Nationalteams

Der italienische U21-Nationaltrainer Paolo Nicolato sieht seine Mannschaft mit schwerwiegenden Vorwürfen konfrontiert. © ANSA / Adam Warzawa / STF

Schwere Vorwürfe: Rassismus-Eklat bei U21-Länderspiel in Monza?

Es steht Aussage gegen Aussage: Während Schweden die Spieler der italienischen U21-Nationalmannschaft beschuldigt, einen ihrer Akteure rassistisch beleidigt zu haben, widerspricht Italien vehement. Jetzt hat die UEFA ein Verfahren eingeleitet.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH