a Nationalteams

Es ist ungewiss ob Thomas Müller nochmals für das DFB-Team auflaufen wird. © APA/afp / INA FASSBENDER

War es das für Thomas Müller?

Nach dem katastrophalen WM-Aus stand ein sichtlich niedergeschlagener Thomas Müller beim Interview und sprach über seine Zukunft. Beendet der Offensivspieler nun seine Karriere beim DFB?

Gegenüber dem ARD meinte der der Weltmeister von 2014: „Es ist eine absolute Katastrophe. Ich weiß nicht, wie es weitergeht. Wenn das mein letztes Spiel gewesen sein sollte, dann möchte ich noch ein paar Worte an die deutschen Fußball-Fans richten. Es war ein enormer Genuss, liebe Leute. Wir haben tolle Momente erlebt. Ich habe in jedem Spiel versucht, mein Herz auf dem Platz zu lassen.“


„Ich habe immer Einsatz geliefert und manchmal gab es Freudentränen durch meine Aktionen, manchmal hatten die Zuschauer auch Schmerzen im Gesicht. Auch wenn mir nicht alle Aktionen gelungen ist, ich habe es mit Liebe gemacht. Alles Weitere muss ich sehen“, so ein emotionaler Müller.

Seit 2010 war Thomas Müller fixer Bestandteil der deutschen Nationalmannschaft und erzielte 44 Treffer in 121 Partien. Sein größter Erfolg im Dress des DFB war 2014 der WM-Titel in Brasilien.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH