a Deutschland

Joshua Kimmich hat ein Politikum ausgelöst. © POOL / ANDREAS GEBERT

Fall Kimmich: Hoeneß kritisiert Medien-„Tsunami“

In der hitzigen Debatte um den Impfstatus von Joshua Kimmich nimmt der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission den Fußball-Nationalspieler in Schutz. Auch die Bayern-Bosse stützen den Spieler. Ehrenpräsident Uli Hoeneß teilt gegen die Medien aus.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH