a Deutschland

Amine Adli (r.) und Bayer hatten in Mainz einen schweren Stand. © APA/afp / DANIEL ROLAND

Leverkusener Siegesserie reißt in Mainz

Der heimstarke FSV Mainz 05 hat auch den Offensivkünstlern von Bayer Leverkusen getrotzt.

Die Rheinhessen gewannen am Freitagabend zum Auftakt des 23. Spieltages der Fußball-Bundesliga mit 3:2 (1:0) und kletterten vorerst auf Platz sieben.


Bayer verpasste die Chance, den Rückstand auf den Zweiten Borussia Dortmund zu verkürzen und verlor nach zuletzt vier Siegen in Serie wieder. Patrik Schick (35. Minute) mit seinem 20. Saisontor und Lucas Alario (74.) trafen für die Gäste, doch Aarón Martín (57.) sowie die eingewechselten Jean-Paul Boëtius (84.) und Marcus Ingvartsen (88.) sorgten für den Mainzer Sieg.


SPGUVTVP
1. Bayern München23181474:2655
2. Bor. Dortmund23161663:3649
3. Bayer Leverkusen23125660:3941
4. RB Leipzig23114849:2837
5. 1899 Hoffenheim23114845:3537
6. SC Freiburg23107636:2637
7. 1. FC Köln2398635:3735
8. FSV Mainz 0523104934:2634
9. 1. FC Union Berlin2397729:3134
10. Eintracht Frankfurt2387833:3531
11. VfL Bochum23851025:3329
12. VfL Wolfsburg23831224:3527
13. Bor. M. Gladbach23751130:4626
14. Arminia Bielefeld23510822:2925
15. Hertha BSC Berlin23651225:5123
16. FC Augsburg23571125:4022
17. VfB Stuttgart23471227:4319
18. Greuther Fürth23341621:6113


Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH