a England

Manchester City feiert nach dem 6:0 die Tabellenführung. © SID / PAUL ELLIS

Citizens nach Schützenfest gegen Chelsea Tabellenführer

Manchester City geht als Tabellenführer in die Premier-League-Spielpause. Die Citizens fertigten den FC Chelsea mit 6:0 ab und verdrängten damit den punktgleichen FC Liverpool mit einem Spiel mehr aufgrund der besseren Tordifferenz von Platz eins.

Manchesters überragender Spieler war Torjäger Sergio Agüero mit einem Dreierpack (13., 19. und 56., Foulelfmeter). Ilkay Gündogan erzielte mit seinem fünften Saisontreffer das 4:0 für das Team von Pep Guardiola schon nach 25 Minuten. Raheem Sterling sorgte sowohl für die Eröffnung des Torreigens (4.) als auch den Schlusspunkt (80.).

Tottenham tankt Selbstvertrauen

Auch Tottenham Hotspur feierte eine gelungene Generalprobe für das erste Duell in der Königsklasse mit Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund. Drei Tage vor dem Gastspiel der Westfalen in London festigten die Spurs ihren dritten Platz durch ein 3:1 gegen Ex-Meister Leicester City.

Die Tabelle:

SPGUVTVP
1. Liverpool FC26205159:1565
2. Manchester City27212474:2065
3. Tottenham26200654:2560
4. Manchester Utd.26156552:3551
5. Arsenal FC26155653:3750
6. Chelsea FC26155645:2950
7. Wolverhampton25115933:3238
8. Watford FC26107934:3437
9. West Ham26961132:3933
10. Bournemouth261031337:4733
11. Everton FC27961236:3933
12. Leicester City26951231:3432
13. Crystal Palace26761327:3427
14. Brighton26761328:3927
15. Burnley FC26761329:4727
16. Cardiff City26741524:4725
17. Newcastle25661321:3324
18. Southampton26591228:4424
19. FC Fulham26451725:5817
20. Huddersfield Town26251914:4811


Autor: sid/leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210