a England

Bruno Fernandes erzielte den Ausgleich. © APA/afp / MATTHEW CHILDS

Kein Sieger zwischen Tottenham und ManUnited

Fußball-Startrainer José Mourinho hat mit Tottenham Hotspur gegen seinen Ex-Club Manchester United den perfekten Start aus der Corona-Pause verpasst.

Die Spurs kamen am Freitagabend nach einem späten Gegentor nur zu einem 1:1 (1:0) und bleiben in der englischen Premier League weiter vier Punkte hinter dem Gegner. Steven Bergwijn (27.) traf zunächst zur Führung für die Gastgeber im zuschauerleeren Tottenham Hotspur Stadium. Bruno Fernandes (81.) erzielte aber per Foulelfmeter den verdienten Ausgleich für die Mannschaft von Trainer Ole Gunnar Solskjaer.


In der Premier League wird seit Mittwoch wieder gespielt, die 20 Clubs absolvieren den 30. Spieltag. Tottenham bleibt mit 42 Punkten zunächst auf Tabellenplatz acht, Manchester United bleibt vorerst Tabellenfünfter (46 Punkte). Tabellenführer FC Liverpool spielt am Sonntag (20.00 Uhr) beim FC Everton. Der Club von Trainer Jürgen Klopp braucht noch zwei Siege, um die Meisterschaft perfekt zu machen.

Die Tabelle:

SPGUVTVP
1. Liverpool FC30272166:2183
2. Manchester City30203776:3163
3. Leicester City30166859:2954
4. Chelsea FC30156953:4051
5. Manchester Utd.301210845:3146
6. Wolverhampton301113643:3446
7. Sheffield United301111830:2844
8. Tottenham301191048:4142
9. Crystal Palace301191028:3242
10. Arsenal FC30913841:4140
11. Burnley FC301161334:4539
12. Everton FC301081237:4638
13. Newcastle Utd.301081228:4138
14. Southampton FC301141538:5237
15. Brighton307111234:4132
16. Watford FC306101428:4528
17. West Ham Utd.30761735:5227
18. Bournemouth30761729:4927
19. Aston Villa30751835:5826
20. Norwich City30561925:5521

Autor: dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210