a England

Rui Patricio hält den Elfer von Pogba © APA/afp / PAUL ELLIS

Manchester United lässt Punkte liegen

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat in der Premier League den zweiten Saisonsieg verpasst.

Nach dem 4:0-Sieg zum Auftakt gegen Europa-League-Sieger FC Chelsea kam die Mannschaft von Teammanager Ole Gunnar Solskjaer am Montagabend bei den Wolverhampton Wanderers nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus.

Mit 4 Punkten stehen die Red Devils auf dem 4. Tabellenrang hinter dem von Teammanager Jürgen Klopp trainierten FC Liverpool und dem FC Arsenal mit jeweils 6 Punkten.

Wolverhamptons Ruben Neves (55.) egalisierte mit einem Schuss von der Strafraumkante unter die Torlatte den Führungstreffer von Anthony Martial (27.), der vor der Pause die klare Chance zum 2:0 vergab.

Wolves-Schlussmann Rui Patricio verhinderte in der 68. Minute den erneuten Rückstand der Gastgeber und hielt einen Foulelfmeter von Weltmeister Paul Pogba.


Wolverhampton – Manchester United 1:1
Tore:
0:1 Martial (27.), 1:1 Neves (55.)

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210