a England

Bitter: Torhüter de Gea kassiert vier Tore gegen Everton © SID / OLI SCARFF

ManUnited kassiert herbe Pleite beim FC Everton

Nach dem Viertelfinal-Aus in der Champions League hat Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United in der Meisterschaft einen herben Rückschlag im Kampf um die Königsklasse erlitten.

Die Red Devils kamen am Ostersonntag beim FC Everton mit 0:4 (0:1) unter die Räder.

Richarlison (13.), Gylfi Sigurdsson (28.), Lucas Digne (56.) und Theo Walcott (64.) trafen für die Gastgeber. Mit 64 Zählern hat ManUnited den sechsten Rang vor Everton (49) sicher, die direkten Königsklassen-Konkurrenten FC Arsenal (ab 17.00 Uhr gegen Crystal Palace) und FC Chelsea (am Montag gegen den FC Burnley) können aber enteilen.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210