a England

Der Stich ins Auge hatte keine schlimmeren Folgen © PIXATHLON/SID

Nach Augenstich: Keine bleibenden Schäden bei Firmino

Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Roberto Firmino vom englischen Spitzenklub FC Liverpool ist beim Augenstich von Gegenspieler Jan Vertonghen im Premier-League-Duell bei Tottenham Hotspur (2:1) glimpflich davongekommen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH