a England

Hugo Lloris kam die Alko-Fahrt teuer zu stehen. © APA/afp / FRANCK FIFE

Pikante Details zur Alko-Fahrt: Lloris übergab sich im Porsche

Ende August wurde Frankreichs Weltmeister-Torhüter Hugo Lloris wegen Trunkenheit am Steuer für mehrere Stunden festgenommen. Nun hat ein Gericht die Strafe verhängt, außerdem kamen pikante Details der Chaos-Fahrt ans Tageslicht.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH