a England

Gonzalo Higuain ließ sich von seinen Mitspielern feiern. © APA/afp / GLYN KIRK

VIDEO | Zuschauerin „herzt“ Higuain nach Traumtor

Kuriose Szene beim Premier-League-Spiel zwischen Chelsea und Burnley am Montagabend. Gonzalo Higuain erzielte in der 14. Minute – nach einer starken Kombination mit Cesar Azpilicueta – ein Traumtor zum zwischenzeitlichen 2:1. Anschließend lief der Argentinier zu den Zuschauern und wollte sich in der Menge feiern lassen – wobei ein weiblicher Fan ganz besonders heiß darauf war, Tuchfühlung aufzunehmen.

Die Zuschauerin schnappte sich den Stürmer und drückte ihn an ihre Brust.



Nach dem Treffer zum 2:1 tauchten die Blues ab. Burnley kam zum 2:2, die Gastgeber ließen damit zwei weitere wichtige Punkte im Kampf um die Champions-League-Plätze liegen.

Übrigens: Higuain erzielte gegen Burnley seinen sechsten Treffer (vier Tore in der Premier League und zwei in der Europa League) für Chelsea. Der Argentinier war im Winter vom AC Milan auf die Insel gewechselt.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210