a Niederlande

Janis Blaswich kassierte einen kuriosen Gegentreffer. © facebook

VIDEO | Deutscher Keeper kassiert Slapstick-Gegentor

Der deutsche Torhüter Janis Blaswich von Heracles Almelo musste am Wochenende in der niederländischen Eredivisie beim Spiel gegen Excelsior Rotterdam einen kuriosen Treffer hinnehmen.

Blaswich, der beim deutschen Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ausgebildet wurde, kassierte am Wochenende mit dem niederländischen Erstligisten Heracles Almelo – nach einer zwischenzeitlichen 4:2-Führung – eine 4:5-Niederlage gegen den Abstiegskandidaten Excelsior Rotterdam. Ein Gegentor war dabei besonders bitter.



Almelo befindet sich trotz der Niederlage auf Kurs Richtung Europa. Der Verein aus der Region Overijssel nahe der deutschen Grenze liegt derzeit auf Tabellenplatz 7, der die Playoff-Spiele um die niederländische Europa-League-Qualifikation sicher stellen würde. Am Mittwochabend steigt der letzte Spieltag der regulären Saison. Dabei muss Heracles bei der PSV Eindhoven antreten. Übrigens: Ajax Amsterdam feierte am Wochenende den vorzeitigen Gewinn der Meisterschaft.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210