a Spanien

Lionel Messi fand klare Worte nach der Niederlage gegen Atletico. © APA/afp / FAYEZ NURELDINE

Messi nach Barca-Niederlage: „Kinderfehler“

Lionel Messi hat nach der 2:3-Niederlage im Halbfinale des spanischen Fußball-Supercups seines FC Barcelona gegen Atletico Madrid klare Worte gefunden.

„Es ist sehr ärgerlich, denn wir waren in ein paar Momenten abwesend und haben Kinderfehler gemacht“, meinte der Argentinier nach der Partie, in der Barca kurz vor Schluss schon mit 2:1 geführt hatte. „Wir haben unsere Fehler teuer bezahlt.“

Den Katalanen wurden am Donnerstag in Saudi-Arabien außerdem zwei Treffer aberkannt, nachdem mittels Video-Schiedsrichter zwei hauchdünne Abseitsstellungen festgestellt worden waren. Die Darbietung in der Schlussphase wird die Kritik an Trainer Ernesto Valverde aber jedenfalls nicht verstummen lassen. „Es gibt immer Instabilität, wenn man verliert“, verteidigte sich der Coach. Atletico trifft nun im Finale am Sonntag auf Real Madrid.

>>>Hier geht es zum Spielbericht<<<

Autor: dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210