a Spanien

Der Argentinier Hernan Mastrangelo und sein Enkel schauen sich Messis Grußbotschaft an.

Messi schickt Videobotschaft an 100-jährigen Superfan

Nach dem Triumph der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft bei der Copa America hat sich Superstar Lionel Messi per Videobotschaft bei einem seiner treuesten Fans bedankt.

Der Argentinier Hernan Mastrangelo ist 100 Jahre alt und notiert seit Jahren jedes Tor seines Idols in einem Heft. „Hallo Hernan. Ich habe deine Geschichte gehört. Das ist Wahnsinn, nicht einmal ich habe so eine Liste aller Tore“, sagte Messi in einer Grußbotschaft an seinen betagten Fan. „Ich danke dir dafür, dass du das machst und wünsche dir das Beste. Wir sehen uns.“


Mastrangelos Enkel Julian veröffentlichte das Video auf seinem Kanal bei Tik Tok. In einem anderen Clip ist zu sehen, wie er seinem Großvater die Botschaft des Weltklassestürmers vorspielt. „Erzähle mir nicht, dass das Messi ist“, sagt der 100-Jährige erstaunt. „Danke, das ist eine große Überraschung.“

Julian Mastrangelo erzählte, dass sein Großvater keinen Computer und kein Internet habe. „Er notiert alle Tore von Messi auf diesen Blättern. Immer wenn Barcelona spielt und er das Spiel nicht im Fernsehen sehen kann, ruft er mich an und fragt, wie viele Tore Messi gemacht hat. Auf seiner Liste stehen jetzt mehr als 730 Tore.“






Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos