a Spanien

Die Burgos-Spieler protestierten erfolgreich gegen den Schlusspfiff, da war Sevilla bereits in der Umkleide verschwunden. © APA/afp / CRISTINA QUICLER

Nach falschem Schlusspfiff: Schiri lässt Spieler nochmal anziehen

Das Spiel ist erst zu Ende, wenn der Schiedsrichter pfeift – so eine alte Fußballer-Weisheit. In der ersten spanischen Liga hat nun aber bei der Partie zwischen dem FC Sevilla und dem FC Granada der Unparteiische gleich zweimal abgepfiffen und damit für kuriose Szenen gesorgt.

Beim Stand von 2:1 für Sevilla hatte Referee Ricardo De Burgos Bengoetxea am Sonntag eine vierminütige Nachspielzeit signalisiert, dann aber schon nach drei Minuten das Spiel beendet.


Die Gäste aus Granada protestierten, der Videobeweis wurde konsultiert und ergab, dass noch eine weitere Minute gespielt werden musste. Also holte De Burgos Bengoetxea nach seiner offenkundigen Fehlberechnung einige der Spieler auf den Platz zurück, die bereits in die Kabinen im Ramón-Sánchez-Pizjuán-Stadion entschwunden waren und sich teilweise schon ihrer Schuhe und Trikots entledigt hatten.

Die Minute wurde drangehängt – am Ergebnis änderte sich nichts mehr.

La Liga, 33. Spieltag:
Begegnungen
  • 28.04.21

    CD Alaves

    1 : 0

    SD Huesca

  • 28.04.21

    Athletic Bilbao

    2 : 2

    Real Valladolid

  • 28.04.21

    Atlético Madrid

    5 : 0

    SD Eibar

  • 28.04.21

    FC Barcelona

    1 : 2

    Granada CF

  • 28.04.21

    Betis Sevilla

    2 : 2

    FC Valencia

  • 28.04.21

    FC Getafe

    0 : 0

    Real Madrid

  • 28.04.21

    FC Cadiz

    0 : 0

    Celta Vigo

  • 28.04.21

    UD Levante

    1 : 5

    FC Villarreal

  • 28.04.21

    CA Osasuna

    2 : 0

    FC Elche

  • 28.04.21

    RS San Sebastian

    1 : 2

    FC Sevilla


Die Tabelle:
SPGUVTVP
1. Atlético Madrid33227460:2273
2. Real Madrid33218456:2471
3. FC Barcelona33225677:3171
4. FC Sevilla33224749:2670
5. RS San Sebastian331411851:3453
6. Betis Sevilla331481142:4550
7. FC Villarreal331213850:3849
8. Granada CF331361443:5445
9. Athletic Bilbao3310121143:3642
10. Celta Vigo3310111244:5141
11. CA Osasuna3310101331:3940
12. UD Levante339111338:4638
13. FC Cadiz339101428:4937
14. FC Valencia338121341:4836
15. FC Getafe338101526:3934
16. CD Alaves337101628:4931
17. FC Elche336121529:4930
18. Real Valladolid335151331:4530
19. SD Huesca335121631:5027
20. SD Eibar334111823:4623


Autor: dpa/fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210