a Frauenfußball

Elisa Pfattner ist Leistungsträgerin bei Juve. © ellipfattner/instagram

2 Südtirolerinnen holen mit Juve Vize-Italienmeistertitel

Die 17-jährige Latzfonserin Elisa Pfattner und die 16-jährige Vahrnerin Eva Schatzer standen am Wochenende mit dem U19-Team von Juventus Women bei der „Primavera“-Finalrunde im Endspiel.

Die beiden Südtirolerinnen und Juve unterlagen dabei Titelverteidiger Roma mit 0:1. Das Tor für die Römerinnen fiel in der 95. Minute.


Pfattner spielte durch, Schatzer wurde nach 32 Minuten eingewechselt. Mit 7 Toren in 3 Spielen hatte Pfattner zuvor das Team ins Endspiel geführt, allein beim 6:0-Sieg im Halbfinale gegen Florentia San Gimignano erzielte die junge Latzfonserin 3 Treffer. Im Sommer 2020 waren Pfattner und Schatzer vom SSV Brixen Obi nach Turin gewechselt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210