a Frauenfußball

Die Unterland Damen feierten einen Achtungserfolg. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Derbysieg: Unterland Damen bezwingen Brixen

Der 5. Spieltag der Damen-Serie-C stand ganz im Zeichen des Südtiroler Derbys zwischen dem ungeschlagenen SSV Brixen OBI und den Unterland Damen. Etwas überraschend konnten sich Katharina Pföstl & Co. durchsetzen.

Die Brixnerinnen waren im Derby klarer Favorit, hatten sie doch die bisherigen vier Meisterschaftspartien gewonnen ohne einen einzigen Gegentreffer zu kassieren. Zudem musste bei Unterland Mittelfeldspielerin Sarah Cainelli die verletzte Stammtorhüterin Anna Tarantino ersetzen.

Verdienter Gäste-Sieg
Diesen Umstand konnten die Gastgeberinnen nicht nutzen - über die gesamten 90 Minuten wurde Cainelli nur selten gefordert. Dafür aber Brixen-Schlussfrau Sonja Graus, die gleich zwei Mal hinter sich greifen musste: Beim 1:0 der Unterlandlerinnen lenkte ihre Mitspielerin Sonja Kiem das Leder ins eigene Tor (26.), während beim alles entscheidenden 2:0 Pföstl einen Freistoß traumhaft versenkte (67.). Der Derbysieg war in der Tasche.

Einen gebrauchten Sonntag erlebte der CF Südtirol in Padua. Vier Gegentreffer binnen 21 Minuten bedeuteten die vierte Niederlage im fünften Spiel. In der Tabelle liegt der CF Südtirol mit nur einem Punkt auf Rang 12.

Die Tabelle:

SPGUVTVP
1. Vicenza CF550030:015
2. Brescia541021:013
3. Trient Clarentia540122:212
4. Brixen OBI540116:212
5. Unterland Damen532012:311
6. Cortefranca531119:810
7. Venezia52216:48
8. Padova52039:96
9. Gordige52038:146
10. Accademia Spal51137:194
11. Isera51042:143
12. Südtirol Damen50142:181
13. San Paolo50051:230
14. Atletico Oristano50053:420

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210