a Frauenfussball

Über 40 junge Fußballerinnen wurden zum Stage in die Toskana eingeladen. © Getty Images Europe / Stringer

Drei Brixnerinnen in die Nationalmannschaft berufen

Der italienische Frauenfußball blickt in die Zukunft. Im Hinblick auf künftige Turniere mit der Nationalmannschaft, wird der Verband ein Stage in Coverciano abhalten. Auch drei junge Südtirolerinnen sind mit dabei.

Insgesamt 46 junge Nachwuchsspielerinnen der Jahrgänge 2000 bis 2003 wurden für das Trainingslager (25. Juni bis 15. Juli) einberufen. Neben Fußballerinnen der italienischen Topclubs wie Inter, Fiorentina oder Juventus wurden auch drei Brixner Talente einberufen.

Torhüterin Sonja Graus, sowie die beiden Angreiferinnen Alexandra Stockner und Lena Messner, werden beim Stage in der Toskana mit dabei sein. Alle drei waren in der abgelaufenen Saison mit dem SSV Brixen Obi in der Serie B aktiv.

Autor: cst

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..