a Frauenfußball

Brixen feierte zum Abschluss einen Kantersieg. © SSV Brixen Damenfußball

Erfolgreicher Abschluss für Brixen und Unterland

Der SSV Brixen und die Unterland Damen haben sich jeweils mit einem Sieg in die Sommerpause verabschiedet.

Die Domdstädterinnen feierten gegen Schlusslicht Le Torri einen 9:0-Kantersieg. Die Tore erzielten Lena Treibenreif (2x), Stefanie Reiner (2x), Sonja Kiem, Hannah Bielak, Valentina Abler und Alexandra Stockner. Zudem traf eine Spielerin von Le Torri ins eigene Tor. Die Brixnerinnen beenden die Meisterschaft auf Rang 3.


Die Unterland Damen gewannen bei Portogruaro mit 2:0. Katharina Peer brachte die Gäste in der 35. Minute mit einem Distanzschuss in Führung. Katharina Pföstl traf dann in der 90. Minute nach einem Solo zum 2:0-Endstand. Die Unterlandlerinnen beenden die Serie-C-Saison auf dem 7. Rang.

SP G U V TV P
1. Cortefranca 24 20 4 0 112:10 64
2. Trient 24 18 3 3 58:20 57
3. Brixen OBI 24 16 6 2 74:13 54
4. Venezia FC 24 15 3 6 75:29 48
5. Padova 24 13 6 5 52:24 45
6. Triestina 24 13 4 7 57:44 43
7. Unterland Damen 24 12 4 8 55:38 40
8. Vittorio Veneto 24 9 3 12 43:46 30
9. Atletico Oristano 24 6 3 15 36:69 21
10. Accademia Spal 24 5 2 17 32:77 17
11. Portogruaro 24 4 1 19 24:67 13
12. Isera 24 3 2 19 19:63 11
13. Le Torri FC 24 1 1 22 16:153 4


Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210