a Frauenfußball

Kamerun jubelt über das Achtelfinale bei der Frauen-WM © SID / PASCAL GUYOT

Frauen-WM: Argentinien ist raus, Nigeria im Achtelfinale

Die Fußballerinnen aus Kamerun sind bei der WM in Frankreich mit einem Last-Minute-Sieg ins Achtelfinale eingezogen, zum Leidwesen der Argentinierinnen.

Die Afrikanerinnen gewannen ihr abschließendes Spiel in der Gruppe E gegen Neuseeland 2:1 (0:0) und stehen mit drei Punkten zum zweiten Mal in Folge in der K.o.-Runde. Im Fernduell ist für Argentinien (2 Punkte) in der Gruppe D somit der Traum vom Achtelfinale geplatzt.

Als Gruppensieger zieht Europameister Niederlande durch ein 2:1 (0:0) gegen Kanada mit neun Punkten ins Achtelfinale ein. Dort wartet am Dienstag Ex-Weltmeister Japan. Die Ahornblätter bekommen es mit dem Zweiten der Gruppe F, Schweden, zu tun. Die Skandinavierinnen unterlagen Titelverteidiger USA am späten Donnerstag mit 0:2.

Im zweiten Abendspiel feierte Chile beim 2:0 gegen das punktlose Schlusslicht Thailand seinen ersten Sieg. Für beide Teams ist die WM vorzeitig zu Ende.



Autor: sid

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210