a Frauenfußball

Katharina Pföstl führt den Unterlandler Paradesturm an: Offensiv ist man gut aufgestellt. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Serie C geht los: Drei Teams müssen sich neu beweisen

Mit dem Aufstieg des CF Südtirol hat sich die Anzahl der Südtiroler Frauenteams in der Serie C von zwei auf drei erhöht. Kurz vor dem Saisonstart nimmt SportNews die drei Vereine unter die Lupe.

Unterland Damen: Die Vormachtstellung halten
Der bisherige Krösus im Südtiroler Damenfußball muss seine Vormachtstellung heuer neu behaupten. Damit das klappt, hat man sich im Unterland hochkarätig verstärkt. Mit Nadine Nischler (sie kommt aus Deutschland vom 1. FC Nürnberg zurück nach Südtirol) und Alessia Erlicher (Valle del Noce) kommen zwei starke Spielerinnen neu dazu. Während Junioren-Nationalspielerin Nischler im Mittelfeld daheim ist, zählte Erlicher in den letzten Jahren stets zu den treffsichersten Stürmerinnen der Region. Neu ist auch der Trainer: Francesco Bollino ersetzt Massimo Trentini, der künftig als sportlicher Leiter aktiv ist.
SSV Brixen: Ein ambitioniertes Projekt
Große Ziele verfolgt man in Brixen, wo der Trainer der Star ist. Roberto Genta ist in Südtirols Frauenfußball bestens bekannt, 2010 führte er den CF Südtirol in die Serie A. Jetzt verfolgt er mit Brixen ein ambitioniertes Projekt ( SportNews hatte berichtet). In erster Linie will man mit der jungen Mannschaft in das Spitzenfeld der Serie C vorstoßen.
CF Südtirol: Auf dem Weg zurück
Tief gefallen war das ehemalige Aushängeschild im Südtiroler Frauenfußball. Mittlerweile ist der CF Südtirol auf dem Weg der Besserung und wieder in der Serie C angekommen. Dort will man heuer auch bleiben, so das Ziel des Bozner Vereins. Trainerin Beatrice Visintainer kann auf einen Großteil ihrer Aufstiegsmannschaft zählen, allerdings steht die Passeirerin Desiree Righi (sie war jahrelang Kapitänin) nicht mehr zur Verfügung.
Der 1. Spieltag
Isera – Brixen
Oristano – Gordige
Padova – Brescia
Venezia – Unterland
Spal – Clarentia Trient
Cortefranca – Modena
CF Südtirol – Vicenza


Damen Serie C: Den genauen Spielmodus, alle Kader (mit Zugängen) im Detail, die Spielpläne der Südtiroler Teams und eine Einschätzung der Liga von Unterland-Präsident Fabiano Nardon gibt es in der Freitagausgabe des Tagblatts Dolomiten zu lesen.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210