a Frauenfußball

Die Unterland Damen hatten am Wochenende allen Grund zur Freude. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Südtiroler Teams im Torrausch

Der 5. Spieltag der laufenden Serie-C-Saison war für die beiden Südtiroler Damenfußballteams von Erfolg gekrönt. Brixen und Unterland konnten ungefährdete Siege einfahren.

Im Heimspiel gegen Atletico Oristano konnte Unterland einen 9:0-Kantersieg einfahren. Nachdem es vor der Pause bereits 3:0 stand, machten Hattrick-Schützin Deba Awa & Co. in der Schlussphase den 9:0-Kantersieg perfekt. Die restlichen Tore erzielten Anna Katharina Peer (2), Sandra Ernandes (2), Elias Dalla Santa und Sarah Cainelli. Es war der zweite Sieg in der laufenden Saison für die Mannschaft von Trainer Massimo Trentini.

Auch Brixen Obi feierte einen Heimsieg. Mit 3:0 wurde Padova in die Schranken gewiesen. Alexandra Stockner und Sylvia Kammerer trafen vor der Pause, Evi Kerschdorfer nach dem Seitenwechsel. Heraus kam ein ungefährdeter Sieg, der zweite der laufenden Saison. Damit steht Brixen nach fünf Spielen einen Punkt dem Lokalrivalen aus dem Unterland.

SPGUVTVP
1. Riozzese550013:215
2. Vittorio Veneto440010:012
3. Voluntas Osio53117:410
4. Clarentia Trient53027:79
5. SSV Brixen Obi52216:38
6. Unterland Damen521216:117
7. Como52038:46
8. Padova52037:126
9. Venezia51135:44
10. Fiammamonza51139:124
11. Atletico Oristano40132:221
12. Vicenza50141:101

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210