a Frauenfußball

Brixen hat beide gespielten Spiele im Jahr 2022 verloren.

2. Niederlage in Folge: Brixen verliert den Anschluss

Das Fußballjahr 2022 ist für die Frauenmannschaft des SSV Brixen nicht gut gestartet. Nach zwei Niederlagen in Serie ist der Kontakt zur Tabellenspitze vorerst abgerissen.

Zehn Punkte liegen die Brixnerinnen seit der Regionalderby-Niederlage gegen Isera (0:2) hinter dem Spitzenreiter Venezia. Aber: Die Südtirolerinnen haben zwei Spiele weniger auf dem Konto. Auch am vergangenen Wochenende wurden wieder zahlreiche Serie-C-Spiele der Frauen abgesagt. Nur drei der acht geplanten Matches konnten durchgeführt werden.


Auch bei Brixen fehlten zahlreiche Stammspielerinnen. Und so gab es gegen Isera, das vor dem Spiel 14 Punkte weniger als die Domstädterinnen auf dem Konto hatte, nichts zu holen. Zur Matchwinnerin avancierte Manconi, die beide Treffer (65., 83.) der Gastgeberinnen erzielte.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH