a Italienpokal

Neo-Coach Lamberto Zauli wird am 30. Juli sein Pflichtspiel-Debüt für den FCS geben. © FC Südtirol

Coppa Italia: Der FCS-Gegner steht fest

Die Lega Serie A gab am heutigen Freitag die Paarungen, Daten und Uhrzeiten der Quali-Runde der Coppa Italia 2022/23 bekannt.

Im allerersten Turnus des Turniers treffen die letztjährigen Serie B-Aufsteiger auf jeweils einen der vier Serie C-Clubs mit dem höchsten Ranking. Der FC Südtirol empfängt zuhause Feralpisalò. Gespielt wird am Samstag, 30. Juli um 18 Uhr im Bozner Drusus-Stadion.


Die weiteren Partien der Eröffnungsrunde werden hingegen am Sonntag, 31. Juli ausgetragen: Bari gegen Padova um 21 Uhr, Modena gegen Catanzaro um 20.30 Uhr und Palermo gegen Reggiana um 21 Uhr. In der Qualifikationsrunde des Italienpokals wird eine einzige Begegnung ausgetragen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH