a Italienpokal

Fiorentina-Trainer Italiano hat den Sprung in das Achtelfinale geschafft. © ANSA / ELISABETTA BARACCHI / Z38

Siege für die Serie-A-Klubs

Drei Pokalspiele standen am Mittwoch auf dem Programm. Dabei gab es Favoritensiege.

Drei Serie-A-Vereine sind in das Achtelfinale der Coppa Italia eingezogen. Fiorentina (gegen Benevento) und Cagliari (gegen Cittadella) besiegten Mannschaften aus der Serie B. Im Erstliga-Duell zwischen Verona und Empoli gab es einen 4:3-Sieg für die Toskaner.

Coppa Italia: 1/16-Finale
Hellas Verona – Empoli 3:4
0:1 La Mantia (15.), 1:1 Cancellieri (18.), 1:2 Mancuso (66.), 1:3 Mancuso (70.), 1:4 Bajrami (74.), 2:4 Ilic (86.), 3:4 Ragusa (88.)

Cagliari – Cittadella 3:1
1:0 Deiola (16.), 2:0 Valencia (40.), 3:0 Pereiro (64.), 3:1 Donnarumma (85.)

Fiorentina – Benevento 2:1
1:0 Milenkovic (19.), 2:0 Sottil (47.), 2:1 Moncini (51.)

Schlagwörter: Fussball Coppa Italia

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH