a Serie C

Avellino (in grün, hier gegen den FCS) hat gute Chancen auf den Einzug ins Finale. © Bordoni

Alessandria und Avellino mit guter Ausgangslage

Am Sonntag stand in der Serie C das Playoff-Halbfinale an. Im Hinspiel erarbeiteten sich dabei Alessandria und FCS-Bezwinger Avellino eine gute Ausgangslage.

Alessandria feierte bei AlbinoLeffe auswärts einen 2:1-Erfolg. Avellino holte in Padua ein 1:1-Unentschieden. Erst am Mittwoch hatte der Traditionsverein aus Kampanien den FC Südtirol aus den Playoff geworfen ( SportNews hat berichtet).


Am kommenden Mittwoch stehen die Rückspiele auf dem Programm. Das Final-Hinspiel findet dann am 13. Juni statt, das Rückspiel am 16. Juni. Der Sieger der Playoff schafft den Sprung in die Serie B.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210