a Serie C

Matteo Rover erzielte kurz vor der Pause das 2:0 und traf in der zweiten Halbzeit die Querlatte. © F. Baioni (3)

Auf den Sturm ist Verlass, doch in der Abwehr drückt der Schuh

Für den FC Südtirol ist die Regular Season in der Drittliga-Gruppe B mit einem ungefährdeten 3:1-Auswärtssieg bei Vis Pesaro zu Ende gegangen. Das sind die Tops und Flops der Weiß-Roten in den Marken.

Davide Voltan kannte auch gegen seinen Ex-Verein keine Gnade. Aufs Jubeln verzichtete er dann doch. Das Problemkind ist vor dem Play-off-Start am 16. Mai die Abwehr. Die FCS-Kicker in der Einzelkritik.

Autor: ar

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210