a Serie C

Daniele Casiraghi und der FC Südtirol kennen ihren Spielplan. © FotoSport Bordoni

Der FCS startet auswärts in die Saison – Spielplan zum Ausdrucken

Am Donnerstagabend wurden in Rom die Spielpläne der drei Serie-C-Kreise vorgestellt. Insgesamt 60 Drittligisten kennen nun ihr Programm für die Saison 2019/20.

Gespannt dürfte die Veranstaltung, die im Fernsehen live übertragen wurde, auch im Vereinssitz des FC Südtirol in Rungg verfolgt worden sein. Den Weiß-Roten wurde am ersten Spieltag des B-Kreises der Serie C Vis Pesaro zugeteilt. Das Duell steigt am 25. August in der Hafenstadt in den Marken.

September-Heimspiele gegen Traditionsklub
Sein erstes Heimspiel bestreitet der FCS eine Woche später, am 1. September, gegen Carpi, den Serie-B-Absteiger und Ex-Klub von Coach Stefano Vecchi. Auch die nächsten beiden Auftritt in der Baustelle Drusus-Stadion haben es in sich, warten mit Reggio Audace (ehemals Reggiana) und Modena doch zwei langjährige Serie-A-Vereine.


Hier liefern wir den Spielplan im PDF-Druckformat:


Nicht nur der Spielplan für die kommende Drittliga-Saison wurde am Donnerstag in Rom präsentiert, sondern eine weitere Neuheut: Der Spieltag wird nicht mehr, wie bisher, über das gesamte Wochenende verteilt, sondern geschlossen am Sonntag (15 oder 17.30 Uhr) ausgetragen. Lediglich eine Begegnung wird am Samstagabend ausgetragen, gelegentlich kann ein weiteres als TV-Spiel (RaiSport) auf Montag verlegt werden.

Zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag pausiert die Meisterschaft, dafür sind vier Englische Wochen eingeplant.

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210