a Serie C

Manuel Fischnaller jubelt über seinen Treffer. © US Catanzaro / Romana Monteverde

Fischnaller schießt Catanzaro zum Sieg

Manuel Fischnaller hat am Dienstagabend seinen ersten Treffer in der Serie C für Catanzaro erzielt.

Der Angreifer, der im Sommer von Alessandria zu den Süditalienern gewechselt war, traf im Spiel gegen Vibonese bereits nach sieben Minuten, als er dem gegnerischen Goalie Mengoni mit einem Diagonalschuss keine Chance ließ. In der Nachspielzeit der Partie machte Ciccone den Deckel zum 2:0 drauf.

Für Fischnaller war es der erste Meisterschaftstreffer für Catanzaro und das insgesamt zweite Tor: Bereits im Serie-C-Pokal war er für den Klub aus Kalabrien erfolgreich. Mit zwei Siegen und einer Niederlage nimmt Catanzaro im C-Kreis der dritthöchsten italienischen Liga den vierten Platz ein.

Scavone siegt mit Lecce
Eine Liga höher war am Dienstag auch Manuel Scavone mit Lecce im Einsatz. Im Serie-B-Spiel gegen Livorno feierten die Süditaliener einen 3:0-Auswärtserfolg, wobei Scavone 78 Minuten lang im Einsatz war. In der Tabelle steht Lecce zurzeit an fünfter Stelle.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210