a Serie C

Nicolò Casale (links) hat den Sprung in die Serie B geschafft und dort bereits 2 Einsätze gesammelt. © Felice Calabro' / Felice Calabro'

Hier spielen die FCS-Profis vom Vorjahr jetzt

Auch wenn es im vergangenen Transfersommer kein Kommen und Gehen wie zuletzt gab, haben wieder viele Profis den FC Südtirol verlassen. Darunter auch einige, die man gerne in Bozen gehalten hätte.

So zum Beispiel Danilo Pasqualoni. Der Verteidiger kam im Jänner 2019 zum FC Südtirol und entwickelte sich sofort zum Stammspieler. Weil sein Vertrag auslief, entschied sich Pasqualoni für Arzignano und trifft damit in der Meisterschaft auf seine ehemaligen FCS-Teamkollegen. Auch Francesco De Rose wollte man gerne behalten, doch der Kalabrese wechselte aus familiären Gründen zurück in seine Heimat zu Reggina.

Gabriel Lunetta (links) jubelt heuer für Reggiana. © Felice Calabro' / Felice Calabro'

Gabriel Lunetta, ebenfalls ein Winter-Zugang der voll einschlug, sollte ebenfalls gehalten werden. Doch daraus wurde nichts, jetzt müssen sich Kevin Vinetot & Co. gegen die Angriffe des wuseligen Angeifers wehren, denn Lunetta spielt bei Ligakonkurrent Reggiana. Auch mit Fabio Della Giovanna (Imolese) und Ersatzgoalie Federico Ravaglia (Gubbio) gibt es ein Wiedersehen.
Casale und Nardi in der Serie B
2 FCS-Profis aus dem Vorjahr haben den Sprung in die Serie B geschafft. Innenverteidiger Nicolò Casale spielt jetzt bei Venezia, wo er an den ersten beiden Spieltagen jeweils zum Einsatz kam. Auch Tormann Michele Nardi (er war von Parma ausgeliehen) kam in der zweithöchsten italienischen Liga unter. Der ist die Nummer 2 bei Chievo.
FCS: Alle Abgänge auf einen Blick
Danilo Pasqualoni (Arzignano | Serie C), Francesco De Rose (Reggina | Serie C), Luca Oneto (Lavagnese | Serie D), Stefano Antezza (Viterbese | Serie C), Michele Nardi (Chievo | Serie B), Andrea Romanò (vereinslos), Nicolò Casale (Venezia | Serie B), Caio De Cenco (Pontedera | Serie C), Alessandro Mattioli (Modena | Serie C), Fabio Della Giovanna (Imolese | Serie C), Gabriel Lunetta (Reggiana | Serie C), Francesco Proietto (Dro | Serie D)

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210