a Serie C

Kapitän Hannes Fink wird den Saisonstart mit Sicherheit verpassen. © cst

Lange Pause: Der FCS muss auf seinen Kapitän verzichten

Hiobsbotschaft beim FC Südtirol: Die Weiß-Roten müssen für längere Zeit auf Kapitän Hannes Fink verzichten.

Der Mittelfeldspieler hat schon seit längerem Probleme mit der linken Achillessehne. Wie eine klinische Untersuchung nun ergab, hat sich Fink einen leichten und partiellen Einriss zugezogen. Das gab der FCS am Dienstag bekannt.

Obwohl sich der Kapitän keinem chirurgischen Eingriff unterziehen muss, wartet auf ihn eine längere Zwangspause: Die Dauer der Genesung wird auf 6 bis 8 Wochen abgeschätzt. Folglich wird Fink den Saisonstart seines Teams mit Sicherheit verpassen.

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210