a Serie C

Daniele Casiraghi & Co. sind zu Hause gefordert. © FC Südtirol

Mit den Fans im Rücken: FCS will die Wende

Der FC Südtirol hat am Mittwochabend im Drususstadion eine schwierige Aufgabe vor der Brust. Die ersatzgeschwächten Weiß-Roten müssen gegen Avellino das 0:2 aus dem Hinspiel drehen – ansonsten ist die Saison vorbei.

Als ob die Hypothek durch das schlechte Hinspielergebnis nicht groß genug wäre, muss der FC Südtirol im Rückspiel am Mittwoch auch noch auf Hamza El Kaouakibi, Mattia Marchi und den gelbgesperrten Fabian Tait verzichten. Nichtsdestotrotz peilen Manuel Fischnaller & Co. den Aufstieg ins Playoff-Halbfinale an. Dass das Drususstadion dabei erstmals seine Tore für eine begrenzte Zahl an Zuschauern öffnet, kommt dem Team von Stefano Vecchi gerade recht.


Mit eigenen Fans im Rücken (668 Zuschauer sind zugelassen) will der FCS – im Gegensatz zum Hinspiel in Süditalien – seine Offensivqualitäten ausspielen und vertraut darauf vor allem auf die Dienste von Daniele Casiraghi. Dieser musste in Avellino zunächst zusehen und wurde erst in der 59. Minute eingewechselt. Dass Vecchi seinen wohl besten Akteur erneut nicht von Beginn an aufs Feld schickt, ist angesichts der Hinspielleistung und des daraus resultierenden Ergebnisses unwahrscheinlich.



Egal ob mit oder ohne Casiraghi, die Weiß-Roten sind zum Toreschießen verdammt. Mindestens zwei Mal muss der FCS treffen, ansonsten ist der Aufstiegs-Traum geplatzt. Zuzutrauen ist dies der Vecchi-Truppe allemal. Das Rückspiel gegen Pro Vercelli, als die Südtiroler die Hinspielniederlage noch drehten, hat dies gezeigt. Mit dem SportNews-Liveticker verpassen Sie nichts und sind in Echtzeit dabei!
Serie C, Viertelfinal-Rückspiele
Mittwoch – 16.30 Uhr
Alessandria – Feralpisaló, (Hinspiel 0:1)

Mittwoch – 17.30 Uhr
Padova – Renate (Hinspiel 3:1)
FC Südtirol – Avellino (0:2)
Catanzaro – Albinoleffe (1:1)

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos