a Serie C

Niccolò Romero kehrt dem FCS den Rücken. © DLife

Niccolò Romero verlässt den FC Südtirol

Niccolò Romero verlässt nach eineinhalb Jahren den FC Südtirol mit sofortiger Wirkung und stürmt ab sofort für Juve Stabia.

Der großgewachsene Mittelstürmer stieß im Januar 2019 zum FCS und brachte es auf insgesamt 40 Einsätze, sechs Treffer und eine Torvorlage in weißroten Dress. Der 28-Jährige konnte nie durchwegs überzeugen und gehörte zu denen Spielern, die den Verein in diesem Sommer verlassen durften.

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210