a Serie A

Giorgio Chiellini beim Match gegen Napoli im Stadion von Juventus. © APA/afp / ISABELLA BONOTTO

6 Monate out: Chiellini in Innsbruck operiert

Der Kapitän des italienische Rekordmeisters Juventus, Giorgio Chiellini (35), hat sich am Dienstag in Innsbruck einer Knieoperation unterzogen und muss rund sechs Monate pausieren.

Der Eingriff durch Christian Fink in Hochrum wegen eines am Freitag im Training erlittenen Kreuzbandrisses im rechten Knie sei „perfekt“ verlaufen, teilte Juventus mit.Chiellini beginnt gleich mit der Rehabilitation und könnte bei optimalem Verlauf im März ein Comeback geben.

Day 1 ✅ #FinoAllaFine

Pubblicato da Giorgio Chiellini su Martedì 3 settembre 2019

Innsbruck wird bei verletzten Sportlern als OP-Zentrum immer beliebter. Zuletzt hatten sich bereits einige Topstars, darunter auch Manchester-City-Profi Leroy Sane, in der Nordtiroler Landeshauptstadt unter das Messer gelegt.

Autor: cst/apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210